top of page
  • AutorenbildMara Lucille

Das letzte Wochenende

Das Ende meiner Zeit in New York rückt langsam näher. Es war nun mein letztes Wochenende hier in der Stadt. In genau sechs Tagen heißt es Bye Bye NYC.

Aber ich habe das Wochenende noch einmal in vollen Zügen genossen. Am Freitagabend war ich mit einer Freundin, die ich auf dem Campus kennengelernt habe, im Catch essen. Das ist ein Restaurant, das sich gegen späten Abend in eine Bar bzw. einen Club verwandelt. Es befindet sich in der Nähe des Chelsea Market.

Am Samstag verbrachte ich den Tag am Rey Town Beach, da es unglaublich warm war. Dieser Strand befindet sich in der Nähe von Tarrytown, und es war ein wirklich entspannter Tag. Am Abend sind wir alle gemeinsam ein letztes Mal feiern gegangen. Am Sonntag stand das Abschiedsessen mit meinen engsten Freunden von hier an. Wir waren gemeinsam im One World Trade Center essen, was super schön war. Die Aussicht von da oben ist einfach Atemberaubend. Man sieht gefühlt über ganz New York.

Als wir fertig mit essen waren gingen wir noch zu dem Pier 35. Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf die Manhattan- und Brooklyn Bridge, sowie Blick auf den Sonnenuntergang über dem East River. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit hier vergangen ist und was ich alles erlebt habe. Ich kann kaum glauben, dass die sechs Monate nun wirklich vorbei sind.

Ich bin so unglaublich dankbar für all die Erfahrungen und Erinnerungen, die ich hier sammeln durfte, und für all die Leute, die ich hier kennengelernt habe. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen man in dieser Zeit trifft und welche Freundschaften sich hier entwickelt haben.





1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Honolulu, Hawaii

Maui, Hawaii

Comentarios


bottom of page