top of page
  • AutorenbildMara Lucille

Six Flags, the met etc.

Meine vorletzte Woche in New York.

Am Samstag musste ich mich schon von ziemlich vielen Leuten hier von dem Campus verabschieden. Es war wirklich traurig, denn man musste Tschüss zu Leuten sagen, die man fast sechs Monate täglich gesehen hat.


Am Sonntag war ich tagsüber in New York in the Met Museum, denn ich wollte mir unbedingt die Fashion Ausstellung ansehen.

Abends habe ich und eine Freundin uns eine Bowl geholt und uns damit in den Bryant Park gesetzt und denn Sonnenuntergang angeschaut. Danach sind wir dann noch mit anderen vom Campus in eine "Spielhalle" gegangen, was super witzig war.


Montag war hier Memorial Day und wir hatten keine Schule. Dies haben wir natürlich ausgenutzt und sind in den Freizeit Park, Six Flags, gefahren. Der Freizeit Park ist in New Jersey. Es ist der größte Themenpark der Welt mit Achterbahnen, Safari Off Road Adventure und vielem mehr. Ich habe mich dort wie in einem Amerikanischen Film gefühlt, da es mit einem Freizeit Park in Deutschland überhaupt nicht vergleichbar ist. Dieser Tag war wirklich sehr cool.


Am Dienstag hatte es um die 30 grad und wir haben dann beschlossen zu dem Rey town Beach zu gehen. Es war wirklich super entspannt dort baden zu gehen und einfach am Strand zu relaxen. Dieser Tag war wirklich schön, da wir alle so unglaublich viel Spaß hatten.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Honolulu, Hawaii

Maui, Hawaii

留言


bottom of page